<< Previous Next >>

Vipera renardi


Vipera renardi
Photo Information
Copyright: Iulian Gherghel (IulianGherghel) Gold Star Critiquer/Gold Note Writer [C: 140 W: 2 N: 372] (1413)
Genre: Animals
Medium: Color
Date Taken: 2008-07-15
Categories: Reptiles
Exposure: f/9.0, 1/320 seconds
More Photo Info: [view]
Photo Version: Original Version
Date Submitted: 2008-11-17 13:11
Viewed: 6091
Points: 12
[Note Guidelines] Photographer's Note
Vipera renardi

Kennzeichen: Die Schnauzenkante ist ausgeprägt, wodurch der Kopf oben flach erscheint, manchmal sogar etwas vertieft. Diese Art erreicht 62 cm und verdient dank ihrer Kopfform am ehesten den Namen Spitzkopfotter.

Lebensraum: Grassteppengelände mit feuchten Senken oder Wasserläufen. Gern in den Erdgängen von Nagetierbauen. In Europa in gebirgigen Gegenden bis 2000 m hinauf, in Armenien sogar bis nahe an 3000 m.

Lebensweise: Tagaktiv, meidet allerdings allzu starke Sonne und große Hitze. Nimmt morgens und am Spätnachmittag ein Sonnenbad. Sehr scheu und fluchtbereit.

Hält eine ausgiebige Winterruhe, die bis zu 6 Monaten dauern kann.

Giftig, Röhrengiftzähne. Giftbiß beim Menschen nur schwach wirksam, dennoch ist Vorsicht angeraten (Schwellungen, Lähmungen, große Schmerzen möglich).

Nahrung: Große Insekten (Heuschrecken, Grillen). Eidechsen, nestjunge und halberwachsene Mäuse. Tötet ihre Beute mit Giftbiss.

Fortpflanzung: Lebendgebärend (ovovivipar). Paarung meist im April-Mai. Bringt im August-September 4-8 (manchmal bis zu 12 oder 15) Junge zur Welt.

Verbreitung: Im Westen kommt die Steppenotter in der rumänischen Moldau in einer Übergangsform zu Vipera ursinii rakosiensis vor. Sie ist aber hier recht selten. Im gleichen Biotop lebt auch die prächtige Lacerta agilis chersonensis, die östliche Zauneidechse. Vipera renardi besiedelt in sehr kleinen Populationen das Donaudelta. Vor 10 Jahren habe ich trotz fachkundiger Begleitung im Donaudelta die Steppenotter nicht finden können. Sie ist damals schon viele Jahre nicht mehr beobachtet worden. Seither hat man sie wieder gefunden, so daß man wohl annehmen darf, daß sich ihre Bestände etwas erholt haben.

Das einigermaßen zusammenhängende Verbreitungsgebiet der Steppenotter beginnt in Rußland und führt von Beßarabien in einem oft über 500 km breiten Band bis Ostusbekistan. Besiedelt werden geeignete Steppen im Tiefland und bis zu Höhen von 2000m.

nu stiu parera voastra dar mie mi se pare o poza reusita...

matatur, meyerd has marked this note useful
Only registered TrekNature members may rate photo notes.
Add Critique [Critiquing Guidelines] 
Only registered TrekNature members may write critiques.
Discussions
None
You must be logged in to start a discussion.

Critiques [Translate]

A beautifully sharp and detailed capture of a fine viper specimen Iulian, being photographed in its natural environment make this a valuable conrtribution to TN. TFS my friend.
Mehmet

Even beter shot than the one from yesterday.
Pose details colors POV DOF are all perfect.
I might have cropped a little more overall and less below: he's touching the frame (a little nit in a great pic)
Apparently you're also the only one who has posted this species on TN. Congrats.
TFS
JM

Hi Iulian

Good shot of this Renard's viper.
Good composition presented with a good background
Good low-down POv and good sharpness.

Chris

  • Great 
  • eliz Gold Star Critiquer/Silver Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 167 W: 20 N: 271] (1537)
  • [2008-11-18 3:53]

hello Iulian
de incadrata e mai bine incadrata decat precedenta si faptul ca ai lasat o bucatica de cer da un plus compozitiei. insa din pacate pozitia capului sarpelui nu e asa frumoasa ca in imaginea anterioara.
spor la fotografiat in continuare.

  • Great 
  • meyerd Gold Star Critiquer/Gold Star Workshop Editor/Gold Note Writer [C: 585 W: 64 N: 2238] (7531)
  • [2008-11-24 23:40]

Hallo Iulian,

sicher meine erste Viper renardi. Ich wusste nicht einmal von der Existenz dieser Art. Du lieferst ein gutes Bild, das Tier ist lebhaft, bringt "action". Und die Beschreibung ist äusserst nützlich. Vielen Dank!
Gruss, Dieter

  • Great 
  • foozi Gold Star Critiquer/Gold Note Writer [C: 2791 W: 0 N: 6696] (25839)
  • [2009-01-15 5:36]

Hi Iulian,
a very sharp shot of this snake. the patterns and colours are excellent. you presented it very well to be seen, in details too.

Regards,
Foozi

Calibration Check
















0123456789ABCDEF